Skip to main content
Category

Veranstaltungen

Landesverbandstag Thüringen 2022 – Fachwerkstadt und Wintersport am Fuße des und auf dem Inselsberg(s)

By Veranstaltungen

Dieser Landesverbandstag wird am 23. und 24.09.2022 in der Wartburgregion stattfinden. Die Vorbereitung hat Kerstin Heusing übernommen. An dieser Stelle schon einmal ein herzliches Dankeschön.
Hinweise zum Programm und zur Anmeldung werden hier und aktuell immer auf der Homepage des LV Thüringen veröffentlicht. Termin: 23.09.-24.09.2022
Folgende Programmpunkte sind vorgesehen (Planungsstand – Änderungen vorbehalten): Freitag, 23.09.2022

1. Stadtführung in der historischen Altstadt Schmalkaldens (Stadtgeschichte, Stadtentwicklung) Treffpunkt: 10.00 Uhr Touristinformation Schmalkalden 2. Kurzer Imbiss am Markt mit echter Thüringer Bratwurst 3. Besichtigung des Schlosses Wilhelmsburg in Schmalkalden mit dem Museumsdirektor
Dr. Lehmann – vorab schon mal reinschauen in https://www.youtube.com/watch?v=Lf7V5LLlI6c&list=PLLq-DMreVH29dXW9ws6O1-cXmink2K1Og&index=5

4. Kurzer Halt am Trusetaler Wasserfall 5. 16.00 Uhr Einchecken im Hotel „Zur guten Quelle“ in Brotterode
Übernachtung pro Person mit Halbpension im Doppelzimmer 61,00 €/ Einzelzimmer 71,00 € Kaffeetrinken, Ausstellung der Verlage 6. 17.00 Uhr: Vortrag eines Fachgruppenleiters des LRA Bad Salzungen zum Thema: Neue Anforderungen bei der Planung zur Entwicklung des ländlichen Raums 7. 18.00 Uhr: Versammlung der Schulgeographen/ Diskussion 8. 19.00 Uhr: Abendessen im Hotel

Samstag, 24.09.2022

1. 7.30 Uhr: Frühstück 2. Fahrt zum Parkplatz Kleiner Inselberg/ Großer Inselberg 3. 10.00 Uhr: Besuch des Erlebnisturms auf dem Großen Inselberg, Gespräch mit dem Bürgermeister von Bad Tabarz, Herrn David Ortmann, zur weiteren Entwicklung dieses Touristenzentrums 4. gemeinsames Mittagessen im Berggasthof Stöhr auf dem Gipfelplateau

Bitte die Zimmer eigenverantwortlich im Hotel reservieren/ buchen. Ein Zimmerkontingent ist bis Anfang der Sommerferien 2022 geblockt (Stichwort „Schulgeographen“). Bitte beachten Sie die Aktualisierungen und Hinweise auf der Homepage.
Hotel: „Zur guten Quelle“, Schmalkalder Str. 27, 98599 Brotterode, Tel.: 036840- 340 oder über das Kontaktformular auf der Homepage des Hotels Kerstin Heusing (Brotterode-Trusetal)

 

16. Sächsische Schulgeographentage

By Veranstaltungen

Der Landesverband Sachsen führt am 23./24.09.2022 seine 16. Sächsischen Schul­geographen­tage unter dem Leit­thema „Dynamisch.Nachhaltig.Leipzig.“ im Marriott-Hotel Leipzig durch. Am Freitag finden Fachvorträge und am Samstag werden verschiedene nachhaltige Exkursionen durchgeführt. Interessierte können sich auf der Internetseite des Landesverbandes informieren. Der Landesverband Sachsen-Anhalt führt eine Fortbildung zum Thema: „Außerschulische Lernorte erkunden – einen Streifzug durch den Huy nahe Halberstadt Fortbildung mit anschließender Mitgliederversammlung am 05.04.2022 durch. Die Veranstaltung  findet im Benediktinerkloster Huysburg, 38838 Huy OT Dingelstedt statt.

Die Anmeldung für Lehrkräfte aus Sachsen-Anhalt erfolgt unter eltis-online.de oder für alle anderen unter schulgeographen@gmx.de. DiWi-Wettbewerb: Das Bundesfinale 2022 wird am 10.06.2022 in Braunschweig ausgetragen. Jugend forscht: Das diesjährige Bundesfinale findet am 28.05.2022 in Lübeck statt. Der VDSG e.V. verleiht einen Sonderpreis für eine Arbeit auf dem Gebiet des geowissenschaftlichen Unterrichts in Höhe von 1000 Euro. Am 10.06. und 11.06.2022 findet die nächste Gesamtvorstandssitzung des VDSG in Braunschweig statt.

Ankündigungen Schulgeographentage 2022 und 2023

By Veranstaltungen

2022:

Landesverbände Niedersachsen, Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Sachsen-Anhalt

23./24. September 2022,

Leuphana-Universität Lüneburg

Arbeitstitel: Green Deal – eine Chance für Europa?

 

Weitere Informationen hierzu erfolgen in Kürze!

2023:

Landesverband Bayern:

Termin: 8. – 10. März 2023

Ort: Universität Würzburg

Titel: Geographie im Unterricht – offen, digital, zukunftsorientiert: Das Fach mit den Antworten für das 21. Jahrhundert