Skip to main content
All Posts By

redaktion

Aufbau von China-Kompetenz

By Allgemein, Veranstaltungen

Sie möchten einen Kurs zum Thema China unterrichten?

Die China-Schul-Akademie unterstützt interessierte Schulen und Lehrer*innen beim Aufbau von China-Kompetenz und fördert die kritische und multiperspektivische Beschäftigung mit China. Die für die gymnasiale Oberstufe, unter anderem für einen wissenschaftspropädeutischen Kurs „China: Mehr vom A/anderen w/Wissen“, entwickelten Lernmodule bieten eine ideale Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler ihre Reflexions- und Urteilskompetenz zu schärfen und laden zur Beschäftigung mit einer Vielzahl auch in Deutschland kontrovers diskutierter Themen ein. So lassen sich am Beispiel Chinas etwa Fragen der Nachhaltigkeit erarbeiten, die weit über den konkreten Länderkontext von Bedeutung sind. Durch die thematische und methodische Vielfalt des Kurses lernen Schüler*innen das Handwerk für ein erfolgreiches Studium nach dem Abitur.

Einladung zum ESRI-Webinar „Interaktive Unterrichtsbeispiele Gradnetz und Klimazonen“

By Allgemein, Veranstaltungen

Das ESRI-Schulteam lädt zu einem kostenlosen Webinar ein:

„Trotz der noch zum Teil vorherrschenden Weihnachtsferien möchte ich auf das nächste Webinar am Dienstag, 10.01.2023 um 16:30 Uhr hinweisen. Ich werde euch zwei interaktive virtuelle Exkursionen aus unserem neuen Booklet

https://go.esri.de/booklet-schule

für einen niedrigschwelligen, barrierefreien Einstieg in die Arbeit mit Geomedien vorstellen. Dazu stelle ich euch die Lerneinheiten „Orientierung mit dem Gradnetz der Erde“ und „Von Spitzbergen bis Gabun – Eine virtuelle Reise entlang des 10. Längengrads“ vor.

Mit diesem Kurzlink kommt ihr direkt ins Zoom Webinar (10.01.2023 – 16:30 Uhr):
Meeting-ID: 89081717918
Kenncode: 451972
Inhalte des Webinars
Die beiden Lerneinheiten sind als interaktive, virtuelle Exkursionen für die Klassenstufen 5 und 6 gestaltet. Ohne dass weitere Zugänge benötigt werden, können diese beiden Lerneinheiten direkt in der Schule eingesetzt werden und bieten den Schülerinnen und Schülern einen interaktiven Zugang zum Thema Gradnetz der Erde und Klimadiagramme und Klimazonen der Erde. Im Rahmen des Webinars wird auch allgemein auf das Thema „Virtuelle Exkursionen“ eingegangen und kurz gezeigt wie solche virtuelle Exkursionen erstellt werden können. Das Webinar findet über Zoom statt
Ihr könnt am Webinar am 10.01. (Di.) ab 16:30 Uhr einfach teilnehmen, indem ihr auf den Link in dieser Mail klickt oder die Zugangsdaten in der App eingebt. Das Webinar führen wir mit Zoom durch. Ihr könnt auch im Browser ohne zusätzliche Installation teilnehmen. Wenn ihr die App installiert habt, seid ihr natürlich auch mit der Zoom App dabei. Das Meeting findet auf europäischen Servern statt und ihr könnt natürlich auch ein Pseudonym als Namen wählen, wenn ihr möchtet.

Viele Grüße vom Esri Schulteam,

Jonathan Otto
Program Manager
Program Management
Germany and Switzerland

Exkursionsangebote nach Sardinien und an die Jurassic Coast / England

By Allgemein, Veranstaltungen

Der GeoPark Nordisches Steinreich bietet in 2023 erstmals zwei große Exkursionen zur Erdgeschichte an. Die beiden Studienreisen führen nach Sardinien und an die Jurassic Coast / England.

Die Reisen sind besonders geeignet als Weiterbildung für Beschäftigte aus dem Bildungssektor, die an den Themen Natur, Umwelt und Klima interessiert sind. Alle Inhalte werden allgemeinverständlich aufbereitet.

20. Bayerischer Schulgeographentag

By Allgemein, Veranstaltungen

Vom 8. bis 10. März 2023 findet an der Universität Würzburg der 20. Bayerische Schulgeographentag statt. Bereits seit 1983 ist diese im zweijährigen Turnus durchgeführte Veranstaltung ein wichtiges Forum für die Weiterbildung, den Austausch sowie die Kontaktpflege zwischen Geographielehrkräften, Didaktikern und Fachwissenschaftlern. Das Programm des Würzburger Schulgeographentages umfasst mehr als 40 fachwissenschaftliche, fachdidaktische und unterrichtspraktische Vorträge sowie Workshops und geographische Exkursionen im Raum Würzburg.

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist ab sofort möglich.

Informationen zur Anmeldung, zum Programm, zum Tagungsort sowie zu Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie auf der Veranstaltungshomepage.

Online-Fortbildungsreihe zu China

By Allgemein, Veranstaltungen

Die China-Schul-Akademie an der Universität Heidelberg bietet ab dem 6.12. 2022 eine kostenlose Online-Fortbildungsreihe für den gymnasialen Fachunterricht der Unter- und Mittelstufe an.

Die China-Schul-Akademie an der Universität Heidelberg ist ein vom deutschen Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt, das die kritische und multiperspektivische Beschäftigung mit China im Fachunterricht fördert.

Digitale Vermittlung von Klimaanpassung — Innovative Lerntools für den Einsatz im schulischen Kontext 

By Allgemein, Veranstaltungen

Die Anpassung an die Folgen des Klimawandels ist eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe, die jedoch komplex und nur schwer greifbar ist. In der Research Group for Earth Observation (rgeo) der Abteilung Geographie der Pädagogischen Hochschule Heidelberg wurden drei digitale Lerntools für den schulischen Einsatz entwickelt, die Wissen über Klimaanpassung vermitteln und Bewusstsein für das Thema fördern sollen.

Das digitale Lernspiel Klim:S21 zeigt in sechs verschiedenen Spielräumen raumspezifische Klimaveränderungen in Deutschland. So werden beispielsweise die Klimawandelfolgen an der Nordsee, im Wald oder in der Landwirtschaft erlebbar. Die Spielenden stellen sich zukünftigen Herausforderungen durch das Auswählen von nachhaltigen Anpassungsmaßnahmen und erleben deren Wirkung.

Mit der mobilen App Klim:ReAction können Schülerinnen und Schüler durch aufmerksames Beobachten ihrer Umgebung Folgen des Klimawandels und Möglichkeiten zur Anpassung in ihrem Alltag erkennen und bewerten lernen. Beobachtungen können sie melden und über eine interaktive Karte mit ihrer Klasse teilen. Die Anwendung stellt standortgenaue Informationen über die Veränderungen des Klimas und Lerninhalte in thematisch differenzierten Modulen bereit und schafft Aufklärung über Handlungsempfehlungen zur Klimaanpassung.

Das virtuelle Lehr-Lern-Labor ermöglicht das interaktive und ortsunabhängige Arbeiten und Experimentieren in einem virtuellen Labor. Neben dem Erlernen von naturwissenschaftlichen Arbeitsverfahren durch den Umgang mit Labormaterial fördern die virtuell durchgeführten Experimente auch das Verständnis über die Klimawandelfolgen vor der eigenen Haustür. Die Experimente adressieren dabei in erster Linie die regionalen Auswirkungen des anthropogenen Klimawandels, wie z.B. die Erosion von Böden durch vermehrte Starkregenereignisse oder den erhöhte Hitzestress des Waldes.

Wie erfolgreich sind diese drei Lerntools beim Lernen zur Klimawandelanpassung? Welche Aspekte sind für ein gutes Lernen wichtig, damit Motivation und Selbstwirksamkeitserwartung im Kontext der Klimaanpassung gefördert werden? Wie kann eine Einbettung in den (Geographie-)Unterricht gelingen? Diesen und weiteren Fragen stellen wir uns in unserem Vortrag, ermöglichen einen interaktiven Einblick in die Lerntools und stellen begleitende Forschungsergebnisse vor.

Moderation: Dr. Fiona Rochholz (LUBW)

Vortragende: Dana Graulich, Vanessa Schmidt, Franziska Wankmüller

(Pädagogische Hochschule Heidelberg, Abteilung Geographie — Research

Group for Earth Observation (rgeo))

Von Dr. Fiona Rochholz (LUBW), Franziska Hauch und Dana Graulich (Pädagogische Hochschule Heidelberg)
Kontakt: hauch(at)ph-heidelberg.de

Die Veranstaltung wird von der Pädagogischen Hochschule Heidelberg in Zusammenarbeit mit dem LUBW durchgeführt.

Hier der Link mit Infotext:

https://geographie-dvag.de/events/jahrestagung_-digitale-vermittlung-von-klimaanpassung-innovative-lerntools-fuer-den-einsatz-im-schulischen-kontext/

 

Call for Sessions – DKG 2023

By Allgemein, Veranstaltungen

Nächstes Jahr findet vom 19. bis 23. September 2023 der Deutsche Kongress für Geographie in Frankfurt am Main statt. Jetzt wurde der Call for Sessions eröffnet. Informationen dazu sowie weitere Informationen zum Kongress finden Sie hier:

https://dkg2023.de/

 

Für Freitag, den 22. September 2023, ist der „Tag der Schulgeographie“ geplant. Wenn Sie an diesem Tag eine Veranstaltung mit einem schulisch relevanten Thema anbieten möchten, setzen Sie sich bitte mit dem geschäftsführenden Vorstand des VDSG in Verbindung (info(at)vdsg.de).

Am Samstag, 23. September 2023, findet eine Gesamtvorstandssitzung des VDSG statt. Bei der ebenfalls stattfindenden Delegiertenversammlung wird der geschäftsführende Vorstand neu gewählt. Mitglieder des VDSG, die bereit sind, sich in die Vorstandsarbeit einzubringen, sind herzlich eingeladen, bereits jetzt in die Arbeit des Vorstandes „zu schnuppern“.

Wir benötigen dringend Verstärkung!